Workshop-Tour 2019 - Unser Weg zum neuen Grundsatzprogramm

08.03.2019

Jetzt gilt es – 12 Leitfragen, die zuletzt auf dem Bundesparteitag in Hamburg beschlossen wurden, wollen von der Basis beantwortet werden. Sie finden den Beschluss unter www.cdu.de und natürlich auch unter https://www.cduplus.cdu.de/ als Pdf-Datei. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir als Kreisverband unsere Antworten im Rahmen einer Workshop-Tour. Pro Workshop wollen wir jeweils zwei Fragenkomplexe bearbeiten.

Teil I unserer Workshop-Tour ist abgeschlossen. Folgende Themen wurden bereits in Workshops behandelt:
1. Wie gestalten wir als starke Volkspartei der Mitte erfolgreiche Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes?
2. Wie verbinden wir Freiheit und Verantwortung?
3. Wie gelingt ein Leben in Sicherheit?
4. Wie gestalten wir ein wirtschaftlich erfolgreiches und sozial sicheres Leben?
5. Wie garantieren wir ordentliche Bildung und exzellente Forschung?
6. Wie gestalten wir den technologischen Wandel zum Wohle der Menschen?

Teil II der Workshop-Tour wird im Mai und Juni fortgesetzt und widmet sich den Fragen 7 – 12, die da lauten:

Montag, 06.05. I  19.00 Uhr I  Wahlkreisbüro Katharina Gebauer MdL:
Adresse: Am Bürgerhaus 25 I  53840 Troisdorf
7. Wie unterstützen wir jeden Einzelnen und die Familien in allen Lebensabschnitten?
8. Wie halten wir unsere Gesellschaft zusammen?
Moderation/Leitung: Katharina Gebauer MdL i.V.m. SEN und FU Rhein-Sieg

Montag, 20.05.  I  17.00 - 20.00 Uhr  I  Stiftung Haus Adenauer:
Adresse: Gedenkstätte, Ausstellungsgebäude  I  Konrad-Adenauer-Straße 8c  I  53604 Bad Honnef
9. Was sind unsere Werte, die Deutschland prägen und wie leben wir sie?
10. Wie bewahren wir die Natur als Lebensgrundlage der Menschheit?
Moderation/Leitung: Jonathan Grunwald 

Dienstag, 18.06. I  19.00 Uhr I Jugendfreizeitstätte Mosaik:
Adresse: Siebengebirgsring 2 I  53340 Meckenheim (Parkplätze am Rathaus)
11. Wie schaffen wir Bedingungen für ein gutes Leben in Stadt und Land?
12. Wie arbeiten wir erfolgreich in Europa und mit internationalen Partnern zusammen?
Leitung/Moderation: Oliver Krauß MdL und Dr. Frederic Tewes

Und wie geht es danach weiter?
Der CDU-Kreisverband wird nach Ablauf der Workshop sämtliche Antworten zu einem Konvolut zusammenführen und dieses dem Generalsekretär zuleiten. Als größter Kreisverband der CDU Deutschlands wollen wir unseren nicht unerheblichen Beitrag zur Programmdebatte leisten, die Ende 2019 auch in den Bundesfachausschüssen und im Bundesvorstand geführt werden soll. Die Ergebnisse aller Diskussionen werden in einem ersten Entwurf des Grundsatzprogramms zusammengeführt. Im Rahmen einer Antwort-Tour durchs ganze Land wird der Entwurf des Grundsatzprogramms mit den Gliederungen, Vereinigungen und Mitgliedern gemeinsam beraten. Der Bundesparteitag in 2020 wird dann final das neue Grundsatzprogramm beschließen. Bis dahin ist also noch ein weiter Weg zu gehen.

Wie kann ich mitmachen?
Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Vorstellungen und Ideen in den Programmprozess einzubringen. Anmeldungen zu den einzelnen Workshops unter ichbindabei [at] cdu-rhein-sieg.de oder telefonisch unter (02241) 9660-0.

Wir freuen uns auf Sie!

CDU Rhein-Sieg
Volker Meertz
Geschäftsführer
Wahnbachtalstr. 8, 53721 Siegburg
T.: (02241) 9660-0
F.: (02241) 55529
M.: volker.meertz [at] cdu-rhein-sieg.de
www.cdu-rhein-sieg.de