60. Kreisparteitag der CDU Rhein-Sieg: Neuwahlen des Kreisvorstands und Verleihung der Konrad-Adenauer-Medaille

03.11.2016

Zu ihrem 60. Kreisparteitag lädt die CDU Rhein-Sieg für Samstag, 12. November 2016 um 10 Uhr in die Aula des Kopernikus-Gymnasiums nach Niederkassel (Kopernikusstraße 1, 53859 Niederkassel) herzlich ein.

Haupttagesordnungspunkt des Kreisparteitages sind – neben dem Besuch von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe MdB als Gastredner – die turnusgemäßen Neuwahlen des CDU-Kreisvorstandes. Für die verschiedenen Positionen des CDU-Kreisvorstands liegen bisher 20 Kandidaturen vor. Einzige Kandidatin für den Kreisvorsitz ist die Amtsinhaberin Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB.

Ein weiterer Höhepunkt der Tagung wird die nunmehr elfte Verleihung der Konrad-Adenauer-Medaille der CDU Rhein-Sieg sein. Nach Erika Meyer zur Drewer aus Meckenheim, die die Medaille im vergangenen Jahr erhalten hat, wird nun Hans Thelen aus Wachtberg mit dieser Auszeichnung besonders geehrt. Diese Ehrung des CDU-Kreisverbands Rhein-Sieg wird örtlichen CDU-Mitgliedern zu Teil, die sich außerordentliche ehrenamtliche Verdienste außerhalb der eigentlichen Parteiarbeit erworben haben.

Neben diesen Tagesordnungspunkten werden die knapp 300 Delegierten aus den 19 Stadt- und Gemeindeverbänden der Kreis-CDU inhaltlich u.a. über ein schulpolitisches Positionspapier der Jungen Union Rhein-Sieg mit dem Titel „Schulen stärken – Potenziale nutzen“ beraten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den  >> Sonderseiten zum 60. CDU-Kreisparteitag.