Öffentlicher Kongress "Werte - Leitbilder für Politik und Medien"

26.08.2012

Mit Dr. Heiner Geißler, dem Zeitungsverleger-Präsidenten Helmut Heinen und dem Kölner Weihbischof Dr. Heiner Koch erwartet die CDU Rhein-Sieg hochkarätige Gesprächspartner. Das „C“ und das christliche Menschenbild sind das Wertefundament der Union. Doch ist es nicht immer einfach, den Anspruch christlicher Politik im Alltag in den Gremien und den Parlamenten zu bestimmen.

Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem „C“ für die praktische Politik? Können gleichbleibende Werte unter veränderten Umständen zu neuen Ergebnissen führen? Müssen C-Politiker besondere Ansprüche erfüllen? Ist Verzeihen nicht auch christlich?

Medien und öffentliche Diskussion sind Wesensbestandteil der Demokratie. Inwieweit müssen sich Medien und Journalisten deshalb an Werten messen lassen? Sind Sorgfalt der Recherche und Wahrheitsgehalt absolute Anforderungen oder werden sie durch wirtschaftliche Interessen wie die Auflagenhöhe relativiert? Welche Regeln gelten im Internet, in dem unter dem Schutz der Anonymität „shitstorm“ und „bashing“ mittlerweile zum eingeübten Repertoire gehören?

Hierüber wollen wir mit Ihnen diskutieren. Bringen Sie auch Ihre Freunde und Bekannten mit!

Der öffentliche Kongress findet am 01. September 2012 im Stadtmuseum Siegburg (Markt 1, 53721 Siegburg) statt und beginnt um 10.30 Uhr. Das Ende ist für 13.30 Uhr vorgesehen. Eine schriftliche Anmeldung per E-Mail wird erbeten

Über den folgenden Link finden Sie das vollständige >> Programm des 2. Volksparteikogresses, das wir Ihnen auch gerne postalisch oder per E-Mail zusenden. Nehmen Sie mit uns >> Kontakt auf!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre CDU Rhein-Sieg

Schlagworte: öffentlicher Kongress, Volkspartei, Heiner Geißler, Heiner Koch, Helmut Heinen