Notarzt rund um die Uhr in Bornheim?

17.02.2016
Pressemitteilung

Die CDU-Kreistagsfraktion hat auf Anregung des Bornheimer Kreistagsabgeordneten Michael Söllheim eine Prüfung beantragt, ob eine Ausweitung der Dienstbereitschaft des Notarztes an der Rettungswache Bornheim auf die Nachtstunden möglich ist.

Michael Söllheim, Sprecher der CDU-Fraktion im Ausschuss für Rettungswesen und Katastrophenschutz: „Bislang steht der Notarzt von 7 bis 20 Uhr vor Ort bereit und absolviert jährlich rund 1.700 Einsätze. In den Nachtstunden ist die Versorgung derzeit nur durch die Kollegen in Wesseling, Brühl und Bonn gesichert. Die Wegezeiten für die Patienten sind von der Bornheimer Rettungswache natürlich viel kürzer. Daher wollen wir wissen, ob es gerechtfertigt erscheint, die Dienstbereitschaft des Notarztes in Bornheim auf 24 Stunden auszuweiten.“

Der Notarzt in Bornheim ist neben Bornheim auch für die notärztliche Versorgung von Alfter-Ort und Swisttal-Heimerzheim zuständig.