Mit grossem Optimismus nach Bochum: CDU Rhein-Sieg mit 24 Delegierten

03.03.2005

„Alle Mann - und Frauen - an Deck!“ So lautet die Mitteilung, die der Kreisvorsit-zende der CDU Rhein-Sieg Andreas Krautscheid vom Kreisgeschäftsführer Hans-Joachim Henke jetzt erhielt.
Im Klartext: alle Delegierten werden vollzählig dabei sein, wenn am kommenden Samstag (5.) in Bochum der CDU-Landesvorsitzende Dr. Jürgen Rüttgers den 25. Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen eröffnet.
Als mitgliederstärkster Kreisverband der CDU landes- (aber auch bundes-) weit stellt die CDU Rhein-Sieg natürlich auch die größte Delegation: insgesamt 24 von rund Delegierten.
Im Mittelpunkt des eintägigen Parteitages stehen die Wahl des CDU-Landesvor-standes und die Beratung des Zukunftsprogramms der CDU Nordrhein-Westfalen, mit dem sie in den Landtagswahlkampf 2005 ziehen wird.
Der Parteitag findet ganz im Klima positiver Stimmung bei der Mitgliederschaft und dem - mit Blick auf die Landtagswahl am 22. Mai - in Umfragen deutlich messbaren Wechselwillen bei der Bevölkerung statt.
Bei der Wahl zum Landesvorstand tritt auch (erneut) die Swisttaler Landtags-abgeordnete Ilka Keller an. Als Beisitzerin ist sie mittlerweile seit 4 Jahren Mitglied dieses Führungsgremium der Landes-CDU.