Kühn steht zur Verfügung: CDU Rhein-Sieg begrüßt Bereitschaft

16.04.2008

Der CDU-Kreisvorstand hat sich in seiner heutigen Sitzung u.a. mit dem Thema der Vorbereitung der Kommunalwahl im Jahr2009 befasst. Im Rahmen dieser Sitzung hat Landrat Frithjof Kühn gegenüber den Mitgliedern des Kreisvorstandes erklärt, erneut für eine Kandidatur zur Verfügung zu stehen. Kühns Erklärung wurde vom Kreisvorstand mit uneingeschränkter Zustimmung und Begeisterung begrüßt.

Der CDU-Kreisvorsitzende, NRW-Europaminister Andreas Krautscheid, kommentierte die Mitteilung Kühns mit den Worten: „ Wir freuen uns, dass Frithjof Kühn sich entschlossen hat, der CDU Rhein-Sieg als Kandidat erneut zur Verfügung zu stehen. Er ist ein Mann, der aller höchstes Ansehen bei den Bürgerinnen und Bürgern genießt, und das nicht nur wegen seiner immer wieder bewiesenen Fachkompetenz, sondern auch wegen seiner unermüdlichen Einsatzbereitschaft für die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis. Die formelle Aufstellung unseres Kandidaten erfolgt nach der Satzung in einer Mitgliederversammlung; ich bin mir aber schon jetzt sicher, dass Frithjof Kühn nicht nur dort mit überwältigender Mehrheit nominiert wird, sondern sich auch am Wahltag klar durchsetzen wird.“

Kühn selbst erklärte gegenüber der Presse: "Ich habe mich entschieden, erneut für das Amt des Landrates zu kandidieren, um meine erfolgreiche Arbeit für den Rhein-Sieg-Kreis fortsetzen zu können. Diese Arbeit bereitet mir nach wie vor große Freude und ich glaube, dem Kreis weiter nützlich dienen zu können."

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Kreistag, Dieter Heuel, der auch Teilnehmer der Sitzung war, sagte: „Das ist ein guter Tag für den Rhein-Sieg-Kreis. Wie kein anderer auf Kreisebene vereint Frithjof Kühn Erfahrung, Führungsstärke, politisches Geschick und Fachkenntnis, die für das Amt des Landrates des Rhein-Sieg-Kreises erforderlich sind.“

Tags