Frauenrechte - Recht für Frauen

02.03.2016
Pressemitteilung

Viele Fragen treiben Frauen im Zusammenhang mit familienrechtlichen Angelegenheiten
heutzutage um, mit denen sich nun die Frauen Union Bad Honnef befasst hat.

Dazu gehörten u.a. Trennung, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht und
Vermögensauseinandersetzung. Festgestellt werden konnte dabei insbesondere, dass Altersarmut vor allem weiblich ist. Die Referentinnen Petra Kansy (Rechtsanwältin und Vorsitzende des Bildungs- und Sozialausschusses der Stadt Bad Honnef) und Helga Martini (Leiterin des Jugendamtes der Stadt Bad Honnef) referierten bei einer gut besuchten Veranstaltung in Bad Honnef zu diesen und anderen Themen und legten den Fokus auf die Schutzfunktion für Kinder und Jugendliche.

Diskutiert wurden dabei an diesem Abend auch Fragen, wie Frauen zu ihrem Recht kommen und was sie präventiv tun können, erweitert durch die praxisorientierte Perspektive des Jugendamtes.