Europawahl 2009: CDU Rhein-Sieg schickt Charlotte Schölgens ins Rennen.

25.06.2008

Im Rahmen der kreisverbandsinternen Kandidatenkür für die Europawahl im nächsten Jahr hat der Kreisvorstand der CDU Rhein-Sieg in seiner gestrigen Sitzung (24.) in Meckenheim Charlotte Schölgens nominiert.
Schölgens, die neben ihrer Funktion als Beisitzerin im CDU-Kreisvorstand Vorsitzende der CDU-Frauenunion (FU) des Rhein-Sieg-Kreises ist, hat damit die erste Hürde auf dem Weg ins Strassburger Europaparlament übersprungen. Sie will dort Nachfolgerin der langjährigen Europaabgeordneten Ruth Hieronymi (Bonn) werden, die erklärt hat, dass sie für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung stehen wird.
Der nächste wichtige Termin für die 51jährige Alfterin, die verheiratet und Mutter von zwei Kindern ist, ist der Bezirksparteitag der CDU Mittelrhein am 5. September d.J.; dort wählen die rund 80 Delegierten der fünf im CDU-Bezirk Mittelrhein zusammengefassten CDU-Kreisverbände Bonn, Köln, Leverkusen, Rhein-Erft und Rhein-Sieg den Bewerber auf Bezirksebene. Es ist damit zu rechnen, dass sich dort voraussichtlich vier Kandidaten der Wahl stellen werden.
Höhepunkt des Aufstellungs- bzw. Nominierungsmarathons der CDU NRW für die Europawahl 2009 ist deren Landesvertreterversammlung am 5. Dezember d.J. in Düsseldorf. Dort werden die eigens für diese Veranstaltung gewählten Delegierten über die Liste der CDU NRW bei der Europawahl abschließend abstimmen.

Tags