Ein guter Tag für NRW und den Rhein-Sieg-Kreis

15.05.2017

Unser schönes Land wieder auf Vordermann zu bringen, das trauten die Wählerinnen und Wähler mehrheitlich der CDU um Spitzenkandidat Armin Laschet zu. „Wir haben alle Ziele erreicht: im Rhein-Sieg-Kreis wurden alle vier Wahlkreise direkt geholt, im Land ist Rot-Grün abgewählt und wir sind stärkste Kraft mit klarem Regierungsauftrag für Armin Laschet", analysierte Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB, die auch stellvertretende CDU-Landesvorsitzende ist, das Ergebnis der Wahlnacht.

„Ich freue mich sehr für die CDU in NRW und natürlich auch für meinen eigenen Kreisverband. Der Rhein-Sieg-Kreis, in dem fast 600.000 Menschen leben, wird wieder mit vier CDU-Landtagsabgeordneten im Düsseldorfer Landtag vertreten sein! Björn Franken, Oliver Krauß und Katharina Gebauer haben es als Neulinge geschafft, sich in einem langen und anstrengenden Wahlkampf gegen ambitionierte Mitbewerber durchzusetzen. Und Andrea Milz hat mit ihrem tollen Ergebnis erneut bewiesen, dass sie bei den Menschen in Bad Honnef, Königswinter und Sankt Agustin allererste Wahl ist! Gemeinsam mit den anderen CDU-Landtagsabgeordneten des Mittelrheins werden wir in Düsseldorf einiges für unseren Kreis und für unsere Region bewirken können“, so Winkelmeier-Becker weiter. „Mein herzlicher Dank gilt heute allen Unterstützern und natürlich den zahlreichen Menschen, die uns an der Wahlurne ihr Vertrauen ausgesprochen haben!“