CDU Rhein-Sieg trauert um Altkanzler Helmut Kohl

19.06.2017

Die CDU Rhein-Sieg trauert um Altkanzler Helmut Kohl, der am 16. Juni verstorben ist. Dazu die Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Rhein-Sieg, Elisabeth Winkelmeier-Becker:
 

„Helmut Kohls Entschlossenheit, die Deutsche Einheit nach der friedlichen Revolution in der DDR herzustellen, führte 1990 zur Wiedervereinigung Deutschlands. Dem lag eine Entwicklung zugrunde, die im Nachkriegsdeutschland, auch mit Blick auf die Schnelligkeit der Geschehnisse, für kaum möglich erachtet wurde. Helmut Kohl hat die sich ihm dargebotene Chance ergegriffen und mit seinem Beitrag die Einheit und Freiheit Deutschlands konsequent und beherzt vollendet.

Helmut Kohl war überzeugter Europäer, dem das Zusammenwachsen der europäischen Staaten und Kulturen am Herzen lag. Zusammen mit Frankreich stellte er die Weichen zur europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Wir verlieren mit Helmut Kohl einen großen Staatsmann und Wegbegleiter, der einen unauslöschlichen Beitrag für unser Land geleistet hat.“