CDU Rhein-Sieg im Dialog zum Thema Verantwortungsvolle Energiepolitik

22.02.2012

Besuch und Diskussion der Firma EMITEC | 29. Februar 2012 | 17.30 Uhr | Lohmar

Die Politik in Deutschland steht in Zeiten der Energiewende vor der schwierigen Aufgabe, die Rahmenbedingungen für eine verantwortungsvolle Energiepolitik zu schaffen. Gleichzeitig soll aber die Mobilität der Bürger nicht beeinträchtigt werden.

Gemeinsam mit der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) führt der Arbeitskreis Wirtschaft und Energie der CDU Rhein-Sieg eine weitere Veranstaltung zum Thema Energiepolitik durch. Unter dem Titel „Verantwortungsvolle Energiepolitik und Mobilität“ laden die MIT und der Arbeitskreis am 29. Februar 2011 (Mittwoch), um 17.30 Uhr zu einem Besuch der Firma EMITEC – Gesellschaft für Emissionstechnologie (Hauptstr. 128, 53797 Lohmar) ein.

Neben der Präsentation der Arbeitsschwerpunkte der Firma, konnte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Wolfgang Maus, für einen Einführungsvortrag zum Thema „Sicherung der Mobilität – Politik und Physik im Widerspruch?“ gewonnen werden. Im Anschluss wird dann eine moderierte Diskussion zu den aufgeworfenen Themen stattfinden.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen und sollen die Möglichkeit erhalten mitzudiskutieren und Fragen zu stellen.