CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Sebastian Schuster begrüßt zwei neue

12.11.2012

Bedingt durch das Ausscheiden des Kreistagsabgeordneten Dieter Heuel aus gesundheitlichen Gründen und den Todesfall von Kreistagsabgeordneten Dieter Müller rücken zwei neue aber kommunalpolitisch erfahrene Kollegen in die Kreistagsfraktion nach. Für den ausgeschiedenen Rheinbacher Kreistagsabgeordneten Dieter Heuel ist Oliver Baron nachgerückt. Der 39jährige Referent für Marktbeobachtung bei einem Wirtschaftsverband ist seit 2009 auch Rheinbacher Ratsmitglied und dort insbesondere im Bereich Wirtschaftsförderung tätig. Parteipolitisch war er viele Jahre Geschäftsführer und ist seit 2 Jahren stellvertretender Vorsitzender der CDU Rheinbach, seit sechs Jahren auch der Wahlkampfbeauftragte der CDU Rhein-Sieg.

Der Nachfolger von Dieter Müller ist der 44jährige Michael Söllheim aus Bornheim. Der Familienvater von zwei Töchtern ist nicht nur politisch sondern auch in vielen sozialen und karnevalistischen Vereinen seiner Heimatstadt aktiv. Der gelernte Sparkassenbetriebswirt arbeitet für die Sparkasse Köln/ Bonn und widmet sich auch im Bornheimer Stadtrat den Themen Haushalt und Wirtschaftsförderung. Parteipolitisch ist er über 10 Jahre als Vorsitzender der Jungen Union Bornheim und anschließend über fünf Jahre als Vorsitzender der CDU in Bornheim tätig gewesen. Sebastian Schuster: „Ich freue mich über einen solch qualifizierten Nachwuchs für unsere Fraktion. Die beiden Kollegen werden nicht nur die Anliegen ihrer Kommunen gut vertreten können, sondern auch die Arbeit der Fraktion für den gesamten Kreis inhaltlich bereichern.“

Ivo Hurnik
Pressesprecher der CDU-Kreistagsfraktion 

Schlagworte: Kreistagsfraktion, neue Fraktionskollegen