Armin Laschet am 14. April 2015 in Meckenheim

04.03.2015

Mitgliederversammlung der CDU-Meckenheim in der Theodor-Heuß-Realschule

Der CDU-Landesvorsitzende Armin Laschet wird anlässlich der Mitgliederversammlung der Meckenheimer CDU sprechen. Auf der Mitgliederversammlung wird ferner der Vorstand des Stadtverbandes neu gewählt. Parteimitglieder und Gäste sind eingeladen.

„Die Politik in Düsseldorf erscheint uns oft so fern und doch hat sie konkrete Auswirkungen auf die Politik in Meckenheim, wie man im jetzigen Stadthaushalt feststellen kann“, weiß die kommissarisch Stadtverbandsvorsitzende Katja Kroeger zu berichten: „Die Meckenheimer SPD greift lieber den Bürgermeister und die Stadtkämmerin an, als die wahren Schuldigen für diese Misere zu benennen: Die Rot-Grüne-Landesregierung. Ob der Kommunal-Soli oder die viel zu geringe Übernahme von Flüchtlingskosten, beide belasten den Haushalt einer solide wirtschaftenden Kommune wie Meckenheim.“

„Es ist eine Auszeichnung für die gute Arbeit der CDU vor Ort bei den vergangenen Europa-, Bundes-, Landtags- und Kommunalwahlen, wenn der Landesvorsitzende auf einer Mitgliederversammlung eines Stadtverbandes spricht“, stellt die kommissarische Vorsitzende heraus. Der CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende im Landtag in Düsseldorf wird Aktuelles aus der Landespolitik berichten. Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.