Arbeitskreis Volkspartei

Leitung: Björn Franken, Ingo Hellwig und Martin Schenkelberg
Kontakt/Anmeldung: akvolkspartei [at] cdu-rhein-sieg.de

Der AK „Volkspartei CDU“ ist ein Gemeinschafts-AK von CDU und JU Rhein-Sieg unter Leitung des stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden Martin Schenkelberg (Hennef), des Kreisvorstandsmitglieds Ingo Hellwig (Sankt Augustin) und des Vorsitzenden der CDU Ruppichteroth Björn Franken. Ziel ist die bessere Verankerung und Wahrnehmung der CDU als Volkspartei in unserer Gesellschaft. Hierbei sollen insbesondere die Kreis-CDU und ihre Arbeit im Mittelpunkt stehen. Themen können sein: Was zeichnet uns als Volkspartei aus? Wo liegen eventuelle Defizite? Haben wir noch einen „Draht“ zu allen relevanten gesellschaftlichen Gruppen? Wie können wir wieder mehr Volkspartei werden? Wie müssen wir unsere Strukturen anpassen, um auch in Zukunft eine starke Volkspartei zu bleiben? Das Thema „Volkspartei CDU“ kann ganz unterschiedlich angegangen werden. Möglich wäre die Gründung von regelmäßigen Gesprächskreisen oder „Stammtischen“. In der Partei besteht ein großes Gesprächs- und Diskussionsbedürfnis zu vielen aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen, welches hierdurch eine Plattform bekommen könnte. Daneben wollen wir noch besser mit gesellschaftlichen Gruppen in Kontakt treten, die die CDU möglicherweise vernachlässigt hat. Dazu trägt die Veranstaltung von Kongressen mit fachkundigen Referenten bei. Und dann gibt es die Möglichkeit, dass die CDU Rhein-Sieg als größter Kreisverband der CDU Deutschlands Anträge an den Landes- und Bundesverband richtet. Hierdurch könnte die Basis direkt auf die Erneuerung der Partei und ihrer Strukturen Einfluss nehmen. Der AK ist darauf angelegt, dass alle mitmachen können, die Zeit und Lust an der Mitarbeit haben. Er ist offen für alle CDU- und JU-Mitglieder und die Mitglieder der CDU-nahen Vereinigungen – egal welcher Funktion.